• Schrift
    • A
    • A+
    • A++
  • Kontrast +-
Ankerlink
Ankerlink

Arbeitskreise des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages

Der Österreichischen Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK) hat zehn Arbeitskreise eingerichtet, die sich mit wichtigen, den Anwaltsstand betreffenden Rechtsthemen befassen. Die Arbeitskreise werden mit Mitgliedern der Rechtsanwaltskammern aus den Bundesländern beschickt. 
Arbeitskreis Berufsrecht

Dieser Arbeitskreis arbeitet daran, das anwaltliche Berufsrecht an sich verändernde Bedingungen anzupassen und die beruflichen Rahmenbedingungen für Rechtsanwälte zu schaffen. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer wird durch RA Dr. Andreas König, Präsident des Disziplinarrates der Tiroler Rechtsanwaltskammer, und RA Dr. Manfred Bachmann vertreten. 

Arbeitskreis Berufsrecht International

In diesem Arbeitskreis wird die Entwicklung des Berufsrechts auf internationaler Ebene beobachtet und begleitet. Im Rahmen der CCBE (Vereinigung der Europäischen Rechtsanwaltskammern, Anm.) werden die Standpunkte der Österreichischen Rechtsanwälte in Brüssel vertreten. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer nimmt hier durch RA Dr. Manfred Bachmann teil.

Arbeitskreis Honorarrecht

Der Arbeitskreis Honorarrecht befasst sich mit Honorar- und Gebührenfragen. Er analysiert die aktuelle Rechtsprechung zum Thema und sucht nach Lösungen für offene Fragen. Zudem beschäftigt er sich mit den Gerichtsgebühren in Österreich. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch RA Dr. Harald Vill als Vorsitzenden und RA Dr. Nikolaus Rinner vertreten.

Arbeitskreis Grund- und Freiheitsrechte

Der Arbeitskreis Grund- und Freiheitsrechte befasst sich mit Grundrechtsfragen, die den Rechtsanwaltsstand betreffen. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist in diesem Arbeitskreis durch RA Dr. Ivo Greiter und RA Dr. Katharina Moritz vertreten.

Arbeitskreis Strafrecht

Dieser Arbeitskreis befasst sich mit Themen des formellen und materiellen Strafrechts. Hier werden Reformvorschläge formuliert und konkrete Anregungen für die Strafverteidigungspraxis erarbeitet. In der einmal jährlich tagenden Strafrechtskommission werden aktuelle Themen des Strafrechts mit Vertretern aus Wissenschaft und Justiz sowie internationalen Gästen erörtert. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch RA Dr. Hubert Stanglechner vertreten.

Arbeitskreis Wirtschaftsfragen

Der Arbeitskreis Wirtschaftsfragen kümmert sich um die Altersversorgung der Rechtsanwälte. Der Arbeitskreis unterstützt bei der Verwaltung der umlagefinanzierten Grundpension (Versorgungseinrichtung Teil A) sowie der kapitalgedeckten Zusatzpension (Versorgungseinrichtung Teil B). Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch Vizepräsident RA Dr. Christian J. Winder vertreten.

Arbeitskreis IT und Organisation

Der Arbeitskreis IT und Organisation beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung des elektronischen Dokumentenarchivs ARCHIVIUM. Er ist zudem an der Weiterentwicklung des WebERV, dem elektronischen Rechtsverkehr zwischen Rechtsanwälten und Behörden, beteiligt. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch Vizepräsidentin RA Dr. Birgit Streif, RA Ing. Mag. Dr. Stefan Schwärzler und RAA Mag. Katharina Fally vertreten.

Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit befasst sich mit der Planung und Umsetzung österreichweiter PR- und Werbemaßnahmen für Rechtsanwälte. Image und öffentliche Wahrnehmung der österreichischen Rechtsanwälte soll dadurch gefördert werden. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch RA Dr. Ivo Greiter, RA INg. Mag. Dr. Stefan Schwärzler und Mag. Johannes Lentner vertreten.

Arbeitskreis Berufsaus- und Fortbildung

Der Arbeitskreis Berufsaus- und Fortbildung beschäftigt sich mit der Ausbildung von Rechtsanwaltsanwärtern und der Fortbildung von Rechtsanwälten. Hauptaufgabe ist die Planung von österreichweiten Aus- und Fortbildungsveranstaltungen. Der Arbeitskreis arbeitet dabei eng mit der österreichischen Anwaltsakademie (AWAK) zusammen. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch Vizepräsidentin RA Dr. Birgit Streif, RA Dr. Haniger-Limburg und und RAA Mag. Katharina Fally vertreten.

Arbeitskreis Alternative Dispute Resolution (ADR)

Der Arbeitskreis Alternative Dispute Resolution (ADR) befasst sich mit außergerichtlichen Streitbeilegungsmethoden, bei denen offene Streitfragen mit Hilfe von Mediatoren oder Schiedsrichtern gelöst werden sollen. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier durch RA Dr. Haniger-Limburg und RA Dr. Ivo Greiter vertreten.

Arbeitsgruppen

Neben den Arbeitskreisen gibt es aktuell sechs Arbeitsgruppen, die unterschiedliche thematische Schwerpunkte bearbeiten, die die österreichischen Rechtsanwälte betreffen.

Arbeitsgruppe Datenschutz

Die Arbeitsgruppe gibt es seit Anfang 2017. Sie befasst sich mit den Verpflichtungen, dies sich durch die neue DSGVO für Rechtsanwälte ergeben. Die Arbeitsgruppe arbeitete an verschiedenen Konzepten, um Rechtsanwälten eine Hilfestellung und Anleitung bei der Umsetzung der DSGVO zu bieten. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier mit RA Mag. Martin Dimai vertreten.

Arbeitsgruppe Erwachsenenvertretung

Die Arbeitsgruppe erstellt einen Leitfaden über die Ausgestaltung der Prüfungspflicht der Rechtsanwaltskammern gemäß § 23 Abs. 2a Rechtsanwaltsordnung (RAO). Die Mitglieder setzten sich mit den notwendigen Schulungsmaßnahmen für Rechtsanwälte zum 2. Erwachsenenschutzgesetz auseinander. Der Arbeitskreis tauscht sich regelmäßig über die organisatorische Abwicklung der Erwachsenenvertreterliste 15+ sowie die Überprüfung der darin eingetragenen Rechtsanwälte durch die Rechtsanwaltskammern aus. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier mit Vizepräsidentin RA Dr. Birgit Streif und RA Dr. Katharina Moritz vertreten.

Arbeitsgruppe der Rechtsanwaltsanwärter

Die Arbeitsgruppe der Rechtsanwaltsanwärter befasste sich mit dem Reformbedarf der Rechtsanwaltsprüfung, der Frage der Anrechnung einer hauptberuflichen Teilzeitbeschäftigung bei Kinderbetreuungsbedarf auf die Kernzeit und dem Konzept des Junganwältetages. Die Ergebnisse einer Umfrage zum Reformbedarf der Rechtsanwaltsprüfung wurden analysiert und im Anwaltsblatt veröffentlicht. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier mit RAA Mag. Katharina Fally und RAA Mag. Dr. Nathalie Hollaus vertreten.

Arbeitsgruppe Treuhandbuch

Die Arbeitsgruppe Treuhandbuch wurde Ende 2015 zur Optimierung der bestehenden Treuhandsysteme eingerichtet. Ziel ist die möglichst weitgehende Harmonisierung der unterschiedlichen Treuhandsysteme in Österreich. Angestrebt wird eine einheitliche Portallösung für das elektronische Treuhandbuch unter Einbeziehung der Banken. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier mit RA Dr. Manfred Bachmann und RA Ing. Mag. Dr. Stefan Schwärzler vertreten.

Arbeitsgruppe Zivilverfahrensrecht

Die Ende 2017 gegründete Arbeitsgruppe sammelt und arbeitet Themen aus, die im zivilgerichtlichen Verfahren einer Veränderung beziehungsweise Verbesserung bedürfen. Ziel ist es, ein Forderungspapier zu erstellen, das die derzeitige Rechtslage schildert, die Probleme erläutert und mögliche Lösungsansätze ausführt. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier mit RA Mag. Martin Dimai und RA Dr. Stephan Rainer vertreten.

Arbeitsgruppe Frau in der Rechtsanwaltschaft

Die Arbeitsgruppe wirkte an der Konzipierung des anlässlich des Weltfrauentags 2018 vom ÖRAK veranstalteten Roundtable-Gesprächs „Frauen in der europäischen Rechtsanwaltschaft – Ländervergleiche und Entwicklungen“ mit. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist hier mit RA Dr. Katharina Moritz vertreten.

AnkerlinkAnkerlink

Rechtsanwälte Finden

Ankerlink