• Schrift
    • A
    • A+
    • A++
  • Kontrast +-
Ankerlink
Ankerlink

Urlaub: Die schönste Zeit im Jahr

Foto: Pixabay

Nicht immer hält der Urlaub was er verspricht. Dann heißt es Rat bei einer Rechtsanwältin oder einem Rechtsanwalt einholen.

Mit dem wohlverdienten Urlaub werden meist hohe Erwartungen verbunden. Schließlich will man ja eine schöne Zeit verbringen und Energie tanken.

Doch leider kommt es immer wieder vor, dass die Beschreibungen in Prospekten oder im Internet mit der Situation vor Ort nicht übereinstimmen. Etwa, wenn die Unterkunft abgewohnt, das Essen ungenießbar oder die Umgebung lärmbelastet ist. In so einer Situation heißt es: den Urlaub retten! Eine sofortige Meldung bei der Reiseleitung schafft hier meist schnell Abhilfe. Ist eine rasche Lösung jedoch nicht möglich, sollten Beweise gesichert und Fotos gemacht werden, damit allfälligen Ansprüche – wie etwa Preisreduktion, Kostenersatz oder gar Entschädigung – nach dem Urlaub geltend gemacht werden können.

Sollte Ihr Urlaub nicht das gehalten haben, was Ihnen versprochen wurde, dann wenden Sie sich an Ihre Rechtsanwältin oder Ihren Rechtsanwalt.

Ankerlink

15. September 2021

Wohntraum statt Albtraum

mehr

09. Juli 2021

Zwei neue Rechtsanwältinnen im Stand

mehr

09. Juli 2021

Niedergelassene europäische Rechtsanwälte angelobt

mehr

07. Juli 2021

Haftet der Geschäftsführer einer GmbH?

mehr

07. Juni 2021

Für den Fall einer Scheidung: Vermögen nicht vermischen!

mehr
Ankerlink