• Schrift
    • A
    • A+
    • A++
  • Kontrast +-
Ankerlink
Ankerlink

Auch im Alter gut beraten

© pixabay.com

Auch heuer wieder war die Tiroler Rechtsanwaltskammer auf der SENaktiv in Innsbruck mit einem eigenen Beratungsstand vertreten. Drei Tage lang informierten Tiroler Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte interessierte Messebesucher kostenlos zu den Themen Erbrecht, Patientenverfügung und Co.

Auch in diesem Jahr war die SENaktiv wieder fest in der Hand der Best-Agers. Passend dazu, präsentierte die Tiroler Rechtsanwaltskammer ihr Beratungsangebot auf der Messe: kostenlose Rechtsauskunft für die Bedürfnisse der Generation 60+. Die Nachfrage war entsprechend groß.

Beratungsangebot für die Generation 60+

Während der drei Messetage standen ingesamt acht Tiroler Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zahlreichen interessierten Besuchern zur Verfügung, um konkrete Antworten auf drägende Rechtsfragen zu geben. Vor allem die Themen Erbrecht, Patientenverfügung, Mietrecht und Pensionen standen im Mittelpunkt des Interesses des Messepublikums.

Zugang zum Recht erleichtern

„Mit unserer kostenlosen Rechtsauskunft bringen wir das Recht näher zu den Menschen, die es brauchen. Dass wir damit genau ins Schwarze treffen, beweist die große Nachfrage nach kostenloser Rechtsauskunft. Nicht nur hier bei der SENaktiv, sondern auch jeden Dienstag bei uns in der Tiroler Rechtsanwaltskammer. Diesen Service werden wir auch weiterhin anbieten, um das Recht für möglichst viele kostenlos zugänglich zu machen", freut sich Dr. Markus Heis, Präsident der Tiroler Rechtsanwaltskammer, über das große Interesse in der Bevölkerung.

Ankerlink

19. Mai 2022

Dienstzeugnis: Was drinnen stehen muss

mehr

18. Mai 2022

Rechtsanwältin und Rechtsanwalt angelobt

mehr

03. Mai 2022

Fünf neue Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte angelobt

mehr

29. April 2022

Neue Landesvolksanwältin auf Antrittsbesuch

mehr

13. April 2022

Kammeramt bleibt über Ostern geschlossen

mehr
Ankerlink