• Schrift
    • A
    • A+
    • A++
  • Kontrast +-
Ankerlink
Ankerlink

Wird Erben und Schenken ab 1. Jänner 2016 teurer?

Vortrag zur neuen Grunderwerbsteuer am 29. Oktober 2015 in der Lienzer Sparkasse

Kostenloser Vortrag zur Grunderwerbsteuer Neu am 29. Oktober 2015 in der Lienzer Sparkasse

Lienz/Innsbruck. Am 1. Jänner 2016 tritt die Steuerreform 2015/2016 in Kraft. Einschneidende Änderungen gibt es vor allem bei der Grunderwerbsteuer. Erbschaften und Schenkungen im Familienkreis werden künftig steuerlich nicht nur komplizierter, sondern für viele Tirolerinnen und Tiroler empfindlich teurer. Entsprechend groß ist der Aufklärungsbedarf in der Bevölkerung. Mit welchen Auswirkungen ab dem Jahreswechsel zu rechnen ist, darüber gibt ein kostenloser Vortrag am 29. Oktober 2015 in der Lienzer Sparkasse Auskunft.
Rechtsanwälte informieren kostenlos

Beim Vortrag zum Thema „Die neue Grunderwerbsteuer ab 1. Jänner 2016" werden die Lienzer Rechtsanwälte Mag. Dr. Kristina Gruber-Mariacher und Mag. Benjamin Rochelt kostenlos über die Auswirkungen der Steuerreform 2015/2016 informieren.
Worin besteht der Unterschied zwischen der alten und der neuen Grunderwerbsteuer? Muss man ab dem nächsten Jahr mehr bezahlen? Und, ist heuer noch der ideale Zeitpunkt für die Übertragung einer Immobilie? Diese und weitere Fragen werden beim Vortrag in der Lienzer Sparkasse von Experten ausführlich beantwortet. Eine gute Gelegenheit, sich noch rechtzeitig vor dem Jahresende über Auswirkungen und allfällige Mehrbelastungen aber auch über Steuerspartipps zu informieren.

Vortrag: Die neue Grunderwerbsteuer ab 1. Jänner 2016 – Auswirkungen auf Übertragung, Kauf und Verkauf von Immobilien innerhalb und außerhalb des Familienkreises

Datum & Zeit: 29. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Ort: Lienzer Sparkasse, Sparkassensaal, Eingang Muchargasse, Lienz

Referenten: RA Mag. Dr. Kristina Gruber-Mariacher
RA Mag. Benjamin Rochelt

Ankerlink

30. March 2020

Corona Kurzarbeit: Sozialpartnervereinbarung Einzelvereinbarung

mehr

11. March 2020

Corona-Krise: Erste Anwaltliche Auskunft vorläufig ausgesetzt

mehr

19. February 2020

CAREER DAY 2020 in der HAK Innsbruck

mehr

18. February 2020

Fachausbildung zur Rechtskanzleiassistenz am WIFI Tirol

mehr

08. January 2020

Heiraten wieder voll im Trend

mehr
Ankerlink