• Schrift
    • A
    • A+
    • A++
  • Kontrast +-
Ankerlink
Ankerlink

SENaktiv: Gut beraten mit Tirols Rechtsanwälten

Der Infostand der Tiroler Rechtsanwälte bei der SENaktiv war gut besucht

Der Infostand der Tiroler Rechtsanwälte bei der SENaktiv war gut besucht. Foto: Lentner

Worauf muss man bei einem Testament achten? Wie hoch fällt der Pflichtteil aus? Und, werden Geldgeschenke auch dem Erbteil zugerechnet? Diese und weitere Rechtsfragen wurden auf der 34. Ausgabe der SENaktiv, der Messe für die Generation 60 plus, von Tiroler Rechtsanwälten kostenlos beantwortet. Entsprechend groß war die Nachfrage bei den Messebesuchern.

Bei der SENaktiv-Messe konnten sich interessierte Messebesucher drei Tage lang von Rechtsexperten kostenlos beraten lassen. Das Fazit: zahlreiche Messebesucher nahmen das kostenlose Beratungsservice der Tiroler Rechtsanwälte gern an.

„Mit unserer kostenlosen Rechtsberatung möchten wir vor allem älteren Menschen zu ihrem Recht verhelfen. Gerade für die Generation 60 plus gibt es sehr viel zu entscheiden und noch mehr zu regeln. Dass unser Angebot auf so große Resonanz stößt, zeigt, wie wichtig unser Einsatz bei der SENaktiv ist“, freut sich Dr. Markus Heis, Präsident der Tiroler Rechtsanwälte, über das große Interesse an der kostenlosen Rechtsberatung der Tiroler Rechtsanwälte bei der SENaktiv-Messe.

Für die Dauer der Messe waren insgesamt acht Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte für die Messebesucher im Einsatz. Rund 120 Beratungsgespräche wurden am Infostand der Tiroler Rechtsanwälte geführt. Die nachgefragte Themenpalette reichte von Bürgschaft bis hin zu Vorsorgevollmacht. Am Infostand der Tiroler Rechtsanwälte wurden Besucher zudem nicht nur mit nützlichen Informationen versorgt, sie bekamen auch eine kleine süße Überraschung mit auf den Weg.

Ankerlink

15. September 2021

Wohntraum statt Albtraum

mehr

09. July 2021

Zwei neue Rechtsanwältinnen im Stand

mehr

09. July 2021

Niedergelassene europäische Rechtsanwälte angelobt

mehr

07. July 2021

Haftet der Geschäftsführer einer GmbH?

mehr

07. June 2021

Für den Fall einer Scheidung: Vermögen nicht vermischen!

mehr
Ankerlink