• Schrift
    • A
    • A+
    • A++
  • Kontrast +-
Ankerlink
Ankerlink

Erste Präsidentin in der Geschichte der Tiroler Rechtsanwaltskammer!

Das neue Präsidium gemeinsam mit dem Ehrenpräsidenten v.l: Vizepräsident Dr. Markus Skarics, Präsidentin Dr. Birgit Streif, Ehrenpräsident Dr. Markus Heis und Vizepräsident Dr. Manfred Bachmann Foto: TRAK/Lentner

Das neue Präsidium gemeinsam mit dem Ehrenpräsidenten v.l: Vizepräsident Dr. Markus Skarics, Präsidentin Dr. Birgit Streif, Ehrenpräsident Dr. Markus Heis und Vizepräsident Dr. Manfred Bachmann Foto: TRAK/Lentner

Innsbruck – Die Rechtsanwältin Dr. Birgit Streif ist die erste Präsidentin in der langjährigen Geschichte der Tiroler Rechtsanwaltskammer. Nach rund 170 Jahren steht damit erstmals eine Frau an der Spitze der Tiroler Rechtsanwaltschaft.

Innsbruck – Die Innsbrucker Rechtsanwältin Dr. Birgit Streif wurde am Dienstag, den 13. Oktober 2020, in der Dogana in Innsbruck von der Vollversammlung der Tiroler Rechtsanwaltskammer mit absoluter Mehrheit zur neuen Präsidentin gewählt. Insgesamt 117 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Rechtsanwaltsanwärter und Rechtsanwaltsanwärterinnen nahmen an der Vollversammlung und den angeschlossenen Wahlen teil. Dr. Streif ist damit die erste Präsidentin in der rund 170-jährigen Geschichte der Tiroler Rechtsanwaltskammer. Die 49-jährige Tirolerin übernimmt das Amt von Dr. Markus Heis, der sich nach achtjähriger Amtszeit von der Spitze der Standesvertretung zurückzieht. Als Vizepräsidenten wurden Dr. Manfred Bachmann (Innsbruck) und Dr. Markus Skarics (Imst) gewählt. Als Präsident des Disziplinarrates der Tiroler Rechtsanwaltskammer wurde Dr. Andreas König in seinem Amt bestätigt.

Erstmals Frau an der Spitze

Dr. Birgit Streif ist die erste Präsidentin in der traditionsreichen Geschichte der Tiroler Rechtsanwaltskammer. Seit 1851 gab es insgesamt siebzehn männliche Präsidenten. Mit Dr. Birgit Streif bekleidet nun erstmals eine Frau das Präsidentenamt, ein Novum in der Tiroler Rechtsanwaltschaft.

Dr. Streif selbst blickt auf umfangreiche Erfahrungen als Rechtsanwältin und Standesvertreterin zurück. Seit 2001 arbeitet sie als selbständige Rechtsanwältin in Innsbruck. 2005 wurde sie in den Disziplinarrat der Tiroler Rechtsanwaltskammer gewählt. Seit 2006 ist sie für den Ausschuss der Tiroler Rechtsanwaltskammer tätig. 2013 wurde sie zur ersten weiblichen Vizepräsidentin der Tiroler Rechtsanwaltskammer gewählt. Am 13. Oktober 2020 erfolgte die Wahl zur Präsidentin der Tiroler Rechtsanwaltskammer. Die Amtsperiode beträgt vier Jahre.

Vertrauen durch Kommunikation

"Ich bedanke mich bei allen Kolleginnen und Kollegen für das entgegengebrachte Vertrauen", zeigt sich Streif vom Votum der Kolleginnen und Kollegen geehrt. Sie werde sich mit aller Kraft für die Anliegen der Rechtsanwaltschaft und die Weiterentwicklung des Berufsstandes einsetzen, so die neue Präsidentin. Den Schwerpunkt ihrer Präsidentschaft sieht Streif vor allem in einer offenen Kommunikation, sowohl nach innen als auch nach außen. "Es ist mir ein großes Anliegen, die Kommunikation mit den Kolleginnen und Kollegen und der rechtsuchenden Bevölkerung weiter zu fördern und auszubauen“, so Dr. Streif in einem ersten Ausblick auf die kommenden Jahre ihrer Präsidentschaft.

Dr. Heis zum Ehrenpräsidenten ernannt

In Würdigung seiner Leistungen wurde Dr. Markus Heis von der Vollversammlung zum Ehrenpräsidenten ernannt. "Eine Ära geht heute zu Ende! Unser aller Dank und unsere Anerkennung gilt Dr. Markus Heis, der sich als Präsident der Tiroler Rechtsanwaltskammer mit sehr viel Energie und Engagement für die Anliegen der Kolleginnen und Kollegen eingesetzt hat“, findet die neue Präsidentin lobende Worte für den scheidenden Präsidenten. Dr. Heis verabschiedet sich nach acht Jahren von der Spitze der Tiroler Rechtsanwaltschaft und damit aus der Standespolitik. Mit dem Ausschuss der Tiroler Rechtsanwaltskammer hatte er acht Jahre die Geschicke der Tiroler Rechtsanwaltschaft maßgeblich geprägt.

Das neue Präsidium

Präsidentin Dr. Birgit Streif

Dr. Streif ist seit 2001 als Rechtsanwältin in Innsbruck tätig. 2005 wurde sie als Mitglied in den Disziplinarrat gewählt. Seit 2006 ist sie Mitglied des Ausschusses und seit 2013 Vizepräsidentin der Tiroler Rechtsanwaltskammer.

1. Vizepräsident Dr. Manfred Bachmann

Dr. Manfred Bachmann ist seit 2003 als Rechtsanwalt in Innsbruck tätig. Seit 2006 ist er Mitglied im Ausschuss der Tiroler Rechtsanwaltskammer.

2. Vizepräsident Dr. Markus Skarics

Dr. Markus Skarics ist seit 1989 Rechtsanwalt in Imst. Seit 2010 ist er für den Ausschuss der Tiroler Rechtsanwaltskammer tätig.

Wechsel in den Gremien

Bei den Wahlen wurden auch zahlreiche Funktionen in den Gremien der Tiroler Rechtsanwaltskammer gewählt.

Neu im Ausschuss sind:

DI (FH) Mag. Bernd Auer, MMMag. Nadja Auer, Dr. Julia Konzett, Mag. Jasmin Oberlohr, Dr. Michael E. Sallinger, MAS, LL.M., und Mag. Stefano Santagata.

Neu im Disziplinarrat sind: MMMag. Barbara Egger-Russe, Dr. Christopher Fink, Mag. Martin Fuith, LL.M., Mag. Dr. Katharina Gruber, Ing. Mag. Stefan Rass, Mag. Cathrina Rieder, Mag. Harald Rossi und MMag. Rene Schwetz.

Nach langjähriger und verdienstvoller Tätigkeit scheiden aus dem Ausschuss aus: Dr. Andrea Haniger-Limburg, Präsident Dr. Markus Heis, Dr. Katharina Moritz, Dr. Harald Vill, Dr. Nikolaus Rinner und Vizepräsident Dr. Christian J. Winder.

Aus dem Disziplinarrat scheiden aus: Vizepräsident Dr. Paul Bauer, Dr. Andreas Fink, Dr. Georg Ganner, Dr. Hermann Rieder, Mag. Dr. Paula Stecher und Kammeranwalt-Stellvertreter Dr. Josef Danler.

Der Ausschuss

Der Ausschuss der Tiroler Rechtsanwaltskammer wird aus dem Kreis der Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter in der Vollversammlung gewählt. Zu den Aufgaben gehört etwa die Führung der Liste der Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter sowie die Finanzverwaltung der Kammerbeiträge, insbesondere der Alters- und Hinterbliebenenversorgung. Weiters zählt die Führung der bei der Tiroler Rechtsanwaltskammer angesiedelten Schlichtungsstelle, dasVerfassen von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen von Bund und Land sowie die Behandlung von Beschwerden zu seinen weiteren Aufgaben.

Der Disziplinarrat

Die Mitglieder des Disziplinarrats werden ebenfalls von der Vollversammlung der Tiroler Rechtsanwaltskammer gewählt. Rechtsanwälte oder Rechtsanwaltsanwärter, die gegen Berufspflichten oder Ehre und Ansehen des Rechtsanwaltsstandes verstoßen, müssen sich vor dem Disziplinarrat verantworten. Die Strafbefugnis des Disziplinarrates reicht von der Auferlegung von Geldstrafen bis hin zur Streichung von der Liste der Rechtsanwälte, was einem Berufsverbot gleichkommt.

Alle Kammerfunktionäre üben ihr Amt ehrenamtlich aus.

Die Tiroler Rechtsanwaltskammer

Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist die Interessensvertretung aller Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter in Tirol und vertritt derzeit rund 690 Mitglieder. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist eine selbstverwaltete Körperschaft öffentlichen Rechts. Seit 13. Oktober 2020 ist die Innsbrucker Rechtsanwältin Dr. Birgit Streif neue Präsidentin der Tiroler Rechtsanwaltskammer.

Ankerlink

13. October 2020

Erste Präsidentin in der Geschichte der Tiroler Rechtsanwaltskammer!

mehr

08. October 2020

Herbstzeit ist Unfallzeit!

mehr

07. October 2020

Vollversammlung der Tiroler Rechtsanwaltskammer 2020

mehr

01. October 2020

100 Jahre Bundesverfassung und vier Angelobungen

mehr

25. September 2020

Vorsorgen für den medizinischen Notfall

mehr
Ankerlink